ABOUT

Solutions & Cases

Our Case
  • LeMO Jahreschronik Chronik 1826

    Nach dem Tod König Johanns VI. von Portugal (1767-1826) folgt ihm zunächst sein ältester Sohn Peter I. (1798-1834), Kaiser von Brasilien, auf dem Thron. Da er bevorzugt, in Brasilien zu bleiben, tritt er die Krone am 5. Mai 1826 an seine sechsjährige Tochter Maria (1819-1853) ab; die Regentschaft übernimmt Peters Schwester Isabella Maria (1801-1876). APRIL. 4.4. Im Rahmen des seit 1821

  • 1826 Wikipedia

    Frankreich tritt diesem „ Petersburger Protokoll “ im Juli 1827 bei. 10. April: Die Einwohner der im Zuge der Griechischen Revolution seit einem Jahr von osmanischen Truppen belagerten Stadt Mesolongi versuchen einen Ausbruch, der verraten wird und in einem Massaker an den Fliehenden endet. 14.

  • 30. Dezember 1826: Votum des Abgeordneten Peter

    Dezember 1826 kam es mit dem Votum von Peter Heinrich Merkens nochmals zu einem „[] eindrucksvolle[n] Zeugnis des großbürgerlichen Standpunktes innerhalb der politischen Landschaft Preußens“. [20] Der die Stadt Köln vertretende Merkens [21], Kaufmann, Politiker und bedeutender Exponent der wirtschaftlich potenten und selbstbewussten Kölner Großbürgerschicht, nahm in seinem

  • Peter Sailly, 1754-1826: A Pioneer of the Champlain Valley

    Peter Sailly, 1754-1826: A Pioneer of the Champlain Valley, with Extracts from His Diary and Letters Bixby, George S. ISBN: 9780548504703 Kostenloser

  • Das war 1826 Ereignisse 1826

    April 1826 der König von Portugal, Johann VI. (1767-1826). Sein zweiter Sohn, der als Peter I. (1798-1834), Kaiser von Brasilien war, übernahm als Peter IV. den Thron Portugals. Allerdings war er nicht gewillt, aus Brasilien wegzugehen. So wurde das Land zunächst von seiner Schwester Isabella Maria (1801-1876) regiert.

  • Die Schrottsammler Perry Rhodan Erstauflage 1826

    Die Schrottsammler Perry Rhodan Erstauflage 1826 (Ungekürzt), an album by Peter Griese on Spotify

  • Neuner, Peter Katholisch-Theologische Fakultät LMU

    Peter Neuner 1985-2000 ordentlicher Professor für Dogmatik, 2000-2006 für Dogmatik und Ökumenische Theologie

  • 1826 Wikipedia

    1826 was a common year starting on Sunday of the Gregorian calendar and a common year starting on Friday of the Julian calendar, the 1826th year of the Common Era (CE) and Anno Domini (AD) designations, the 826th year of the 2nd millennium, the 26th year of the 19th century, and the 7th year of the 1820s decade. As of the start of 1826, the Gregorian calendar was 12 days ahead of the Julian

  • Verfassungscharta von 1826 Wikipedia

    Die Verfassungscharta von 1826, oft auch einfach nur Charta genannt, war die zweite Verfassung in der Geschichte Portugals.Sie wurde dem Land 1826 von König Peter IV. gegeben.. Anders als die erste Verfassung des Landes, die 1822 von einer verfassunggebenden Versammlung verabschiedet wurde (siehe Liberale Revolution in Portugal), handelte es sich bei der Charta um eine so genannte

  • ᐅ Verfassungscharta von 1826: Definition, Begriff und

    Die Verfassungscharta von 1826, oft auch einfach nur Charta genannt, war die zweite Verfassung in der Geschichte Portugals. Sie wurde dem Land 1826 von König Peter IV. gegeben.. Anders als die

  • Liste der Staatsoberhäupter 1826 Wikipedia

    (1816–1826) (1792–1816 Regent von Portugal, 1815–1816 Regent von Brasilien, 1816–1822 König von Brasilien) König: Peter IV. (1826) (1822–1831 Kaiser von Brasilien) Königin: Maria II. (1826–1828, 1834–1853) Regentin: Isabella Maria von Portugal (1826–1828) Russland . Kaiser: Nikolaus I. (1825–1855) Schweden. König: Karl XIV. Johann (1818–1844) (1818–1844 König von

  • Das war 1826 Ereignisse 1826

    Chronik 1826 Die erste Fotografie, das erste Streichholz, Sekt in Württemberg In Portugal machte das Königshaus von sich reden. Zwei Jahre nachdem sich seine Gemahlin noch durch ihr reaktionäres Bestreben gegen ihn gewandt hatte und dafür ins Exil geschickt wurde, starb am 26. April 1826 der König von Portugal, Johann VI. (1767-1826). Sein zweiter Sohn, der als Peter I. (1798-1834

  • Peter Aseltine (1826 1910) Genealogy

    Peter Aseltine: Birthdate: 1826: Birthplace: Canada: Death: 1910 (83-84) Ingham, MI, United States Immediate Family: Husband of Ester Maria Aseltine Father of Emma Garrison, I. Managed by: Private User Last Updated: February 28, 2015: View Complete Profile. Historical records matching Peter Aseltine Peter?) Azeltine in MyHeritage family trees (McCreery Web Site) Peter Aseltine in 1910 United

  • 1826 Hawkins Court Sarasota Luxury Real Estate

    1826 Hawkins Court Pending 3 Beds 2.5 Baths 1,945 sq. ft. Luxury Home for Sale in Sarasota, FL A4479573 Contemporary Urban Lifestyle in Downtown Sarasota . Nearly new and tastefully turnkey furnished in fashionable, walkable Laurel Park. Cottage Walk is a maintenance-free neighborhood in the heart of Downtown Sarasota where every day feels like a staycation — walk to a variety of

  • 1826 Wikipedia

    1826 was a common year starting on Sunday of the Gregorian calendar and a common year starting on Friday of the Julian calendar, the 1826th year of the Common Era (CE) and Anno Domini (AD) designations, the 826th year of the 2nd millennium, the 26th year of the 19th century, and the 7th year of the 1820s decade. As of the start of 1826, the Gregorian calendar was 12 days ahead of the Julian

  • Most, Peter, Kbh, 1826-1900 History of photography

    NAVN: Carl Peter Herman Most DATA: Født i København 28.11.1826, død i København 17.9.1900, AKTIV: 1858-1897 ca. ADRESSER: 1858-1860, ”Atelier for Photographi og Daguerreotypi” i Købmagergade 26. (nr. 4) 1860-1875, Østergade 22 (på Strøget) 1875-1882, på Hotel du Nord, Kgs. Nytorv 1882-1898, Købmagergade 18, hvor han lukkede forretningen.

  • Standesamt Nettesheim, Geburtsregister 1826 GenWiki

    Nr. Datum Name, Vorname(n) Geburtsdatum Geburtsort Vater Mutter 1 09.01.1826 Cappellen, Peter 09.01.1826 Butzheim Cappellen, Hermann Panzer, Anna Maria

  • 1826 Wikipedia

    1826 in anderen Kalendern Armenischer Kalender: 1274/75 (Jahreswechsel Juli) Äthiopischer Kalender: 1818/19 (10./11. September) Bengalischer Solarkalender: 1231/32 (Jahresbeginn 14. oder 15. April) Buddhistische Zeitrechnung: 2369/70 (südlicher Buddhismus); 2368/69 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana) Chinesischer Kalender: 75. (76